Philosophie

Irgendwann im rebellischen Jahr 1968, in dem Proteste, Friedensbewegungen, Anarchie und Innovationen tiefgreifend die Welt bewegten, entdeckte ein Mensch, dass er zum Künstler geboren war. Und ging seinen Weg.

Dirk van der Schoot begann seine ersten künstlerischen Schritte mit Schieferstücken, aus denen er in Holz gefasste Mosaikplatten kreierte. Einer seiner Freunde erkannte in den Schieferbildern wunderschöne Tischplatten und Dirk van der Schoot betrachtete seine Kreationen plötzlich mit anderen Augen. So wurde aus dem Künstler ein Produktdesigner und aus dem Talent entwickelte sich ein innovatives Unternehmen: Studio20 mit Tischen aus Natursteinen.

Seit über 50 Jahren …

Seit über 50 Jahren entwirft und fertigt Dirk van der Schoot exklusive Tische und verkauft sie mit großem Erfolg. Das liegt vor allem an seiner ständigen Suche nach Qualität, die ihn in viele Steinbrüche dieser Welt führte. Anfangs kaufte er Schiefer und Granit aus Norwegen, Spanien; später Steine aus Brasilien, Südafrika, Indien und Indonesien. Dirk van der Schoot schaut sich jeden Steinbruch persönlich an, um die Qualität der Steine zu beurteilen. Sein Streben ist: Die größtmögliche Qualität gegen bezahlbare Preise.

Im Jahr 2009 wurde in den Beneluxländern eines seiner Modelle mit dem zweiten Preis für Design ausgezeichnet. Seine Suche nach Inspirationen und Trends für seine Modelle führt Dirk van der Schoot auf viele weltweite Messen. Als Designer sieht er die Möbel mit anderen Augen und entdeckt Details, die anderen verborgen bleiben. Diese wertvollen Besonderheiten finden sich in seinen Modellen wieder und sorgen dafür, dass Sie genau den Tisch finden, der Ihnen gefällt.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt